World of Warships » Hals über Kiel: Schlauer Leutnant
World of Warships

Hals über Kiel: Schlauer Leutnant
09.11.2016 - 09:41 von SmokeJoe


Hals über Kiel: Schlauer Leutnant

In dieser Folge von Hals über Kiel erwartet euch eine faszinierende Geschichte über einen schlauen Lieutenant der Royal Navy, dessen weise Handlungen drei Transportschiffen des Convoy PQ17 erlaubte, sich durch feindliche Linien zu schleichen und ihr Ziel sicher zu erreichen.

Am 4. Juli 1942 war der Convoy PQ17 in der Barentssee verstreut und hatte nur eine geringe Chance, Archangelsk sicher zu erreichen. Die gefürchteten deutschen U-Boote durchsuchten die Meere und der Himmel war voller feindlicher Flugzeuge. Ein britischer Trawler, die HMS Ayrshire fuhr zusammen mit drei Transportschiffen voller Militärnachschub für die Rote Armee in den Norden. Leo Gradwell, der Royal Navy Lieutenant, der diesen kleinen Konvoi befehligte, verstand, dass jeglicher Kontakt mit dem Feind tragisch für ihn und seine Untergebenen enden würde und die Mission gefährden würde. Er musste sich schnell etwas einfallen lassen...



In Hals über Kiel erzählen wir Marinegeschichten, indem wir Comicbücher zum Leben erwecken.

Quelle: World of Warships
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben