World of Tanks News » Die amerikanische Herausforderung: Bringt den TS-5 zur Strecke
World of Tanks News

Die amerikanische Herausforderung: Bringt den TS-5 zur Strecke
04.04.2019 - 21:31 von SmokeJoe




Ladet genug Munition und passt eure Strategie an, Kommandanten!

Diesen Frühling habt ihr die Chance, euch ein neues Fahrzeug zu verdienen, das frisch aus den USA kommt. Macht euch auf puren Nervenkitzel gefasst, wenn ihr euch auf die Jagd begebt, denn am Ende dieser Herausforderung erwartet euch der allererste amerikanische Premium-Jagdpanzer der Stufe VIII in World of Tanks, der TS-5. Diese stählerne Bestie wurde geschaffen, um Schaden anzurichten und hat dabei eine passable Panzerung. Er ist eine würdige Belohnung für alle, die lieber an der Front kämpfen als im Hinterhalt zu liegen oder aktiv zu flankieren.
Was steht auf dem Spiel?

In World of Tanks gibt es viele verschiedene Jagdpanzer, aber keinen einzigen amerikanischen Premium-Jagdpanzer der Stufe VIII. Wenn man bedenkt, dass die USA eine der ersten Nationen im Spiel waren, ist es an der Zeit, das mit einem neuen Jagdpanzer zu beheben.

Wer von euch bereits amerikanische Jagdpanzer spielt, wird sich mit dem TS-5 gleich wohlfühlen, denn er vereint einige ihrer besten Qualitäten.

Egal, ob ihr Einsteiger oder erfahrener Kommandant seid, der TS-5 ist ein Leckerbissen:

Hoher Alphaschaden (400 Punkte) und gute Feuerrate verheißen viel Feuerkraft
Starke 260 mm Frontpanzerung (das sind 10,23 Zoll in Amerika!)
Ein niedriges Profil und gute Tarnwerte mit hohem Schaden pro Minute bedeuten, dass ihr hart zuschlagen könnt, bevor man euch überhaupt erkennt!

Quelle WoT
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben